was kann man machen wenn der hund durchfall hat

Der schnellste und wirksamste Weg, um den Durchfall eines Hundes mit Magenverstimmung zu stoppen, ist die schnelle Linderung der Schmerzen und der Übelkeit mit einer sicheren Art von Antidurchfallmedikamenten.
Der Grund dafür ist, dass der Körper Maßnahmen ergreift, um die Darmtätigkeit zu verlangsamen oder zu stoppen, wenn es zu einer erheblichen Entzündung im Darm kommt. In dieser Situation kann die Kontrolle der Geschwindigkeit, mit der die Nahrung den Darm passiert, schädlichere Auswirkungen der Magenbeschwerden Ihres Hundes verhindern. Rufen Sie aber auf jeden Fall Ihren Tierarzt an, wenn die Entzündung länger als 3 Tage anhält oder wenn Ihr Welpe nach der Einnahme eines Medikaments 12 Stunden lang keinen Stuhlgang hatte!

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.