was hilft gegen sodbrennen beim hund

Die American Veterinary Medical Association sagt, dass es zwar frei verkäufliche Medikamente gegen Sodbrennen bei Hunden gibt, dass aber keines davon speziell für Hunde zugelassen ist.

Wenn Ihr Hund unter Sodbrennen leidet, ist es am besten, seine Ernährung umzustellen, da fettreiche Lebensmittel häufig Magenverstimmungen verursachen. Eine Ernährungsumstellung kann eine erhöhte Aufnahme von frischem Gemüse, Obst und Ballaststoffen beinhalten, damit das Verdauungssystem besser funktionieren kann. Es ist auch möglich, dass die Magensäure aufgrund einer Dünndarmstörung mit Nahrungspartikeln in Kontakt kommt, was zu einer Reizung oder Entzündung in der Speiseröhre führt, die das Schmerzempfinden verstärkt. Dies erfordert eine Ernährung, die mehr leicht verdauliche Kohlenhydrate als Proteine und Fette enthält, wie etwa gekochtes Getreide

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.